3 Dinge, die man in Nanjing, China unternehmen kann – Eine vollständige Anleitung für die alte Hauptstadt

Nanjing ist eine der ältesten Städte Chinas und ein Muss für jeden, der das Land besucht. Es ist eine wunderschöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, kulinarischen Erlebnissen und vielem mehr. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie in Nanjing unternehmen können und wie Sie die besten Erfahrungen machen können.

Nanajing China Buddha-Bücher

1. Erkunden Sie die alte Stadtmauer

Die alte Stadtmauer von Nanjing ist ein Muss für jeden, der die Stadt besucht. Es ist eine der ältesten Stadtmauern Chinas und ein wichtiges historisches Denkmal. Sie können die Mauer erklimmen und die Aussicht auf die Stadt genießen. Es gibt auch viele interessante Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Mauer, wie den Ming-Palast und den Sonnen-Tempel.

Halle der Opfer von Nanjing China

2. Besuchen Sie den Xuanwu-See

Der Xuanwu-See ist ein wunderschöner See in der Mitte von Nanjing. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Sie können die malerischen Ufer des Sees erkunden und die vielen Sehenswürdigkeiten in der Nähe besuchen, wie den Xuanwu-Park und die Ming-Gräber. Es gibt auch viele Restaurants und Cafés in der Nähe, in denen Sie eine Pause machen können. undefined

Unternehmungen in Nanjing

3. Genießen Sie die kulinarischen Erlebnisse

Nanjing ist bekannt für seine köstliche Küche. Es gibt viele Restaurants, in denen Sie die lokalen Spezialitäten probieren können. Einige der beliebtesten Gerichte sind die Nanjing-Suppe, die Salzige Ente und die Süß-Sauer-Ente. Es gibt auch viele lokale Märkte, auf denen Sie einzigartige Lebensmittel und Gewürze kaufen können.

Nanjing China Niushoushan Kulturpark

4. Besuchen Sie die alten Tempel

Nanjing ist auch bekannt für seine alten Tempel. Einige der bekanntesten Tempel sind der Sonnen-Tempel, der Linggu-Tempel und der Qixia-Tempel. Sie können die Tempel besuchen und mehr über die Geschichte und Kultur der Stadt erfahren. Es gibt auch viele interessante Museen in der Nähe, in denen Sie mehr über die Geschichte der Stadt erfahren können.

Usnisa-Pagode in Nanjing

5. Erkunden Sie die alten Gärten

Nanjing ist auch bekannt für seine alten Gärten. Einige der bekanntesten Gärten sind der Zhongshan-Garten, der Xuanwu-Garten und der Yuhuatai-Garten. Sie können die Gärten erkunden und die malerischen Landschaften genießen. Es gibt auch viele interessante Sehenswürdigkeiten in der Nähe, wie den Ming-Palast und den Sonnen-Tempel.

Usnis Stupa in Nanjing, China

Fazit

Nanjing ist eine der ältesten Städte Chinas und ein Muss für jeden, der das Land besucht. Es gibt viele Dinge, die man in Nanjing unternehmen kann, von Sightseeing bis hin zu kulinarischen Erlebnissen. Wenn Sie die alte Hauptstadt Chinas besuchen, sollten Sie auf jeden Fall die alte Stadtmauer, den Xuanwu-See, die kulinarischen Erlebnisse, die alten Tempel und die alten Gärten erkunden.

FAQ

  • Wo ist Nanjing? Nanjing ist eine Stadt in der chinesischen Provinz Jiangsu.
  • Was kann man in Nanjing unternehmen? Es gibt viele Dinge, die man in Nanjing unternehmen kann, von Sightseeing bis hin zu kulinarischen Erlebnissen.
  • Was sind einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Nanjing? Einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Nanjing sind die alte Stadtmauer, der Xuanwu-See, die kulinarischen Erlebnisse, die alten Tempel und die alten Gärten.

Quellen: Reiseführer für China , China-Highlights , Einsamer Planet